Suche

freiveganlife

vegan leben, kochen, reisen und genießen

Waldspaziergang & Früchte sammeln

Bist du schon Mal auf die Idee gekommen zu einem Waldspaziergang eine Dose und eine Tasche mitzunehmen? Nein? – Ich bisher auch nicht! Gut, in die Tasche kann man sich einen Snack oder auch was zu trinken packen. Aber du fragst dich sicherlich, wofür eine leere Dose gut sein soll. Blätter und Kastanien habe ich das letzte mal als Kind gesammelt, Pilze habe ich Angst das ich giftige pflücken würde und mit Kräuter kenne ich mich allgemein auch nicht wirklich gut aus. Wenn du dich also fragst was ich mit einer Dose und einer Tasche auf einem Waldspaziergang anfange, dann ließ jetzt hier weiter.

Weiterlesen „Waldspaziergang & Früchte sammeln“

Homemade Bananen-Haferflocken Kekse (vegan und ohne Mehl)

*pssst* soll ich dir ein Geheimnis verraten?
.
.
.
Du kannst jeden Tag Kekse essen und das trotz gesunder Ernährung!! Du fragst dich jetzt sicher, was das mit gesunder Ernährung zu tun hat, wenn du täglich Zucker und Weißmehl in Form von Keksen zu dir nimmst. Und jetzt kommt das Geheimnis: Wenn du hier weiter ließt, verrate ich dir ein Keksrezept, welches auf natürlichen Zutaten basiert und ganz ohne Zucker, Weißmehl und tierische Zusätze auskommt!

Weiterlesen „Homemade Bananen-Haferflocken Kekse (vegan und ohne Mehl)“

Blogparade: Potatoe Week – day 6

Die Potatoe Week neigt sich dem Ende zu. Ich wusste ja, dass es viele tolle Kartoffelgerichte gibt. Aber ich bin dennoch immer wieder von ihrer Vielfältigkeit überrascht. Am liebsten würde ich ewig so weiter machen und könnte schon wieder mit den Gerichten der ersten Tage anfangen. Nudeln? Reis? Wer braucht so was und wenn ja. Nicht vergessen – Kartoffeln sind die perfekte Soße, wenn sich dann doch mal so was wie Nudeln, oder Reis auf deinen den Teller schleichen ^^

Weiterlesen „Blogparade: Potatoe Week – day 6“

Blogparade: Potatoe Week – day 5

Als Kind habe ich sie geliebt und mich doch noch nie selbst daran gewagt. Ich schreckte etwas vor der vermuteten Kochzeit zurück. Im Nachhinein kann ich jedoch sagen, das es so lange dann auch wieder nicht gedauert hat. Es ist kein seeeehr schnelles Rezept, aber nimmt halt auch nicht übermäßig viel Zeit in Anspruch. Aber erst mal sollte ich dir vielleicht zeigen, was es bei mir heute überhaupt gab:

Weiterlesen „Blogparade: Potatoe Week – day 5“

Blogparade: Potatoe Week – day 4

Heute habe ich ein kartoffeliges Rezepte-Ratespiel für dich. Was ist zugleich:

  • low budget &
  • einfach in größeren Mengen (für 6 – 10 Leute) zu kochen &
  • gesund &
  • gut, auch schon am Vortrag, vorzubereiten &
  • immer wieder lecker??

Weiterlesen „Blogparade: Potatoe Week – day 4“

Blogparade: Potatoe Week – day 3

Aller guten Dinge sind drei! Und so starte ich heute in den 3ten Tag der kartoffeligen, verrückten Potato Week. Ließ hier weiter und schau dir an, was heute kartoffeliges auf meinem Teller gelandet ist!

Weiterlesen „Blogparade: Potatoe Week – day 3“

Blogparade: Potatoe Week – day 2

Heute, am Tag 2 der Potatoe Week Blogparade, habe ich etwas Inspiration bei einer Bloggerkollegin gefunden. Wenn dich interessiert, welches Rezept ich bei ihr gefunden habe und wie mich die heutige Restküche über meinen stressigen Tag gerettet hat, dann bist du herzlich willkommen hier weiterzulesen. Vielleicht schüttelst du auf deinem Weg in meine Bloggerküche auch eine eigene, kartoffelige Rezeptidee aus deinem Rucksack, welche ich nachmachen könnte?

Weiterlesen „Blogparade: Potatoe Week – day 2“

Blogparade: Potatoe Week – day 1

Heute fängt Sie an. Eine Woche voller Kartoffeln und kartoffeliger Kartoffelgerichte. Das Wochenende konnte ich kaum anfangen endlich anzufangen. Am Samstag war ich auf dem Wochenmarkt und habe Kartoffeln gekauft. Den Sonntag habe ich dann damit verbracht im Internet nach Rezepten zu recherchieren. Kennst du ein Frühstücksrezept? Oder kennst du ein süßes Kartoffelgericht? Hast du Ideen für mich, wie man in anderen Ländern Kartoffeln zubereitet? Schreib mir alles, was dir zu Kartoffeln einfällt, in den Kommentar. Diese Woche (eigentlich immer) bin ich verrückt nach Kartoffeln!

Weiterlesen „Blogparade: Potatoe Week – day 1“

Blogparade: Redbachini-Frühstücksbowl #MeinRedbachini

Smoothies bereite ich mir eigentlich jede Woche zu. Wenn es warm ist, oder ich keine Zeit zum Kochen habe, gibt es manchmal sogar mehrere an einem Tag. Warum ich bisher noch nie eine Frühstücksbowl zubereitet habe, ist mir ein Rätsel. Doch nun möchte ich dir auch endlich mal eine Frühstücksbowl vorstellen, welcher du durch verschiedene Toppings ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen geben kannst.

Weiterlesen „Blogparade: Redbachini-Frühstücksbowl #MeinRedbachini“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑