Dieses Pasta-Gericht eignet sich super für die schnelle Küche. Wenn du abends nicht mehr lange kochen möchtest oder du spontanen Besuch bekommst, dann koch dieses Rezept nach, lass es dir schmecken und hinterlasse mir einen Kommentar wie es dir geschmeckt hat, oder ob du Verbesserungsvorschläge hast.

Zutaten für 1 Person:

  • 120g Vollkornspaghetti
  • 1 Möhre
  • 1 Knoblauchzehen
  • 7 Cocktailtomaten
  • 10 Basilikumblätter
  • etwas Kresse
  • 2 TL Olivenöl
  • 100g Tomatenmark
  • 50ml Wasser
  • 1 TL Paprika Pulver
  • 1 TL Chili (bei Bedarf)
  • Salz zum Abschmecken

Zubereitung:

  1. Kochen zunächst die Nudeln nach Packungsanweisung. Während die Nudeln kochen, kannst du bereits die Soße kochen, damit diese etwa zeitgleich mit den Nudeln fertig ist.
  2. Schäle nun die Möhre und die Knoblauchzehe, schneide beides in kleine Würfel und brate diese zusammen mit dem Olivenöl in der Pfanne an, bis die Möhren weich sind. Füg nun das Tomatenmark und das Wasser hinzu und verrühr alles zu einer Soße, welche du abschließend noch mit dem Paprika Pulver und dem Salz abschmeckst. Bei Bedarf gerne auch noch mit etwas Chili.
  3. Nun halbierst du die Tomaten und stellst Sie für später an die Seite.
  4. Wenn die Nudeln fertig gekocht sind, gießt du das Wasser ab. Gib die Nudeln zu der Soße hinzu beides miteinander.
  5. Nun servierst du die fertige Pasta auf deinem Teller. Abschließend gibst du die Tomatenhälften, die frischen Basilikumblättern und etwas Kresse über das Gericht. Das Auge ist mit und die Kräuter sorgen für einen frischen Geschmack.

Buon appetito!